DIY Lampe bauen aus einer Gitarre • Für die Tonne Upcycling

Damit auch du dir eine Lampe aus einer alten Gitarre selber bauen kannst, gibt es hier die Materialliste und eine Schritt für Schritt Anleitung für die Upcycling Lampe.

Die Anleitung als Bewegtbild ist in den Highlights bei Instagram gespeichert.

Materialliste

• eine defekte Gitarre
• Lampenfassung mit Schalter(*)
Vintage LED Lampe E27 – warmweiß
Holzpaste(*) – buche
Lacklasur(*) – kastanienbraun
• Lacklasur – nussbaum
• Treibholz / trockene Stöcker
• Sperrholz Pappel 9cm x 9cm
• Flachleiste
• Flachverbinder
• kleine Schrauben
2 Komponenten-Kleber(*)
Lüsterklemme(*)

Werkzeug

• Stichsäge – ich habe diese Stichsäge(*) mit diesem Akku(*)
• Handsäge
• Handschleifmaschine – ich hab diesen Multischleifer(*)
• Akkuschrauber – ich hab diesen Akkuschrauber(*)
• Stechbeitel
• Kabelabisolierzange
• Schraubenzieher
• Seitenschneider / Schere
• Spachtel
• Schleifpapier
• Sekundenkleber / Holzkleber
• Pinsel
• Küchentuch
• Bleistift

Materialbeschaffung

Die alte Gitarre habe ich über Ebay Kleinanzeigen gefunden und abgeholt.
Den Großteil der restlichen Materialien hatte ich noch zu Hause rumliegen, wie zum Beispiel die Glühbirne, die Flachleiste, den Flachverbinder, die kleinen Schrauben, den 2K Kleber und die Lacklasuren so wie das Werkzeug. Ansonsten bekommst du die Materialien alle im nächsten Baumarkt.
Das Stück Balsaholz war ein Überbleibsel meiner Polaroid-Bilderrahmen.
Treibhölzer oder Stöcker findet man am Strand oder im Wald, ich bringe von jedem Strandbesuch ein paar Hölzer mit und habe deshalb immer welche zuhause.
Nur die Lampenfassung mit Schalter und die Holzpaste habe ich neu gekauft.

Kosten für Upcycling Lampe

Gitarre6,00€
Lampenfassung mit Schalter(*)5,33€
Holzpaste(*)1,00€
Vintage LED Lampe E27 – warmweiß3,95€
Lacklasur(*) – kastanienbraun0,20€
Lacklasur – nussbaum0,20€
Treibholz / trockene Stöcker
Sperrholz Pappel 9cm x 9cm0,80€
Flachleiste0,20€
Flachverbinder1,00€
kleine Schrauben0,40€
2 Komponenten-Kleber(*)2,00€
Lüsterklemme0,10€
  
 21,18€

DIY Lampe bauen Step by Step

1. Gitarrensaiten entfernen

Entferne die Gitarrensaiten. Wenn du keine weitere Verwendung für die Saiten hast, kannst du sie einfach mit einem Seitenschneider durchtrennen. ‚Ne Schere tut’s auch.
Oder du fädelst du Gitarrenseiten sorgfältig raus.

2. Gitarrenhals abtrennen

Trenne den Gitarrenhals so nah wie möglich vom Gitarrenkorpus.
Am besten geht das mit der Kombination aus Stichsäge und Handsäge.
Beachte, dass der Gitarrenhals einen metallenen Halsstab in der Mitte hat.

3. Bundstäbchen und Steg entfernen

Entferne die restlichen Bundstäbchen vom Griffbrett auf dem Gitarrenkörper und den Steg.
Das geht mit einem Stechbeitel ganz gut.

4. Gitarrenkorpus abschleifen

Schleife den Gitarrenkorpus inklusive restlichem Griffbrett ab und entferne so den Lack. Am einfachsten geht das mit der Handschleifmaschine und 60er oder 80er Schleifpapier.
Anschließend schleifst du den Korpus der Gitarre noch einmal mit 180er Schleifpapier.

5. Holzpaste auftragen

Fülle mit einem Spachtel die Holzpaste in die Vertiefung, die durch das Entfernen des Steges entstanden ist.
Ich habe die Holzpaste-Partie dann noch einmal mit feinem Schleifpapier abgeschliffen. Das kann man sich aber sparen, wenn die Holzpaste ordentlich aufgetragen wird.

6. Lacklasur auftragen

Trage die Lacklasur mit einem Pinsel auf den Gitarrenkorpus auf und wische anschießend mit einem Küchentuch drüber. Damit entfernst du überschüssigen Lack.
Ich habe für den Korpus der Gitarre die nussbaum Lacklasur verwendet und für das Griffbrett die kastanienbraune Lacklasur.

7. Sperrholz verarbeiten

Mache ein Loch mit dem Durchmesser der Lampenfassung in das Sperrholz.
Lege dazu die Lampenfassung auf die Mitte des Sperrholzes und zeichne mit einem Bleistift einmal drumherum.
Da das Sperrholz sehr weich ist, kannst du nun mit einem Schlitz-Schraubenzieher und einem Hammer den Kreis „rausschneiden“. Dazu den Schraubenzieher mit dem Schlitz auf die Bleistiftlinie legen und mit dem Hammer hinten auf den Griff des Schraubenziehers klopfen, bis du einmal rundherum „geschnitten“ hast.

Lasiere das Sperrholz mit der nussbaum Lacklasur.

Teile das Sperrholz in der Mitte, dass du zwei gleich große Sperrholzstücke mit jeweils einem ausgeschnittenen Halbkreis hast.
Die beiden Teile sollten jetzt wie eine Brücke oder eine Halfpipe aussehen. Je nachdem wie rum man sie hält.

8. Sperrholz ankleben

Klebe eines der Sperrholz-Stücke mit Sekunden- oder Holzkleber von innen an das Schallloch der Gitarre.

9. Loch bohren für Lampenkabel

Entferne den Gurtknopf unten vom Korpus und bohre das Loch mit dem Akkuschrauber größer.
Verwende dafür einen Bohrer, der etwas breiter als das Kabel der Lampenfassung ist.
Entgrate das Loch mit zusammengerollte Schleifpapier.

10. Lampenkabel trennen und platzieren

Schneide das Lampenkabel etwa 15cm unterhalb der Lampenfassung durch.
Fädle das Kabel, an dem der Stecker für die Steckdose dran ist, durch das vorgebohrte Loch und ziehe es durch das Schallloch der Gitarre wieder heraus.

Entferne die Kabelisolierung der beiden Kabel, die nach dem Durchschneiden zum Vorschein gekommen sind. Dazu ist eine Kabelabisolierzange hilfreich.

11. Lampenkabel verbinden

Um das zerschnittene Lampenkabel wieder zu verbinden, habe ich eine Lüsterklemme verwendet. Da werden jeweils die zwei gleichfarbigen Kabelstränge gegenüberliegen reingesteckt und mit kleinen Schrauben fixiert.
Wenn du Löt-Skills hast, kannst du die Kabel auch zusammenlöten.

12. Sperrholz ankleben

Wenn das Lampenkabel wieder verbunden ist, wird das zweite Stück Sperrholz von innen an das Schallloch der Gitarre geklebt.

13. Treibholz befestigen

Klebe die Treibhölzer oder die trockenen Stecker mit Holzkleber über die mit Holzpaste gespachtelte Partie (da wo der Steg vorher war) der Gitarre. Ich habe meine Treibhölzer vorher noch mit der kastanienbraunen Lacklasur bepinselt.

14. Aufhängung anbringen

Verschraube den Flachverbinder mit zwei Flachleisten.

Bohre die Löcher in den Flachleisten am besten vor, sonst spalten die sich, wenn du die Schraube rein schraubst.
Ich musste die Flachleisten 3 mal zurecht sägen, weil ich einmal nicht und einmal nicht tief genug vorgebohrt habe.

Klebe die Aufhängung mit dem 2-Komponenten Kleber mittig an die obere Kante der Gitarrenrückseite.
Als Abstandshalter klebst du noch eine etwa 10cm lange Flachleiste, auch mit dem 2-Komponenten Kleber, in den unteren Bereich der Gitarrenrückseite.

15. Lampenfassung befestigen

Zum Schluss klebst du die Lampenfassung mit dem 2-Komponenten Kleber an das Sperrholz, damit dir die Glühbirne nicht entgegen kommt, wenn die Gitarrenlampe an der Wand hängt.

Teile deine Gedanken:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.