DIY Abschminkpads Nähen Zero Waste Bad Abschminktücher selber machen wiederverwendbar Nachhaltigkeit Upcycling Nähanleitung nachhaltig reisen wattepads alternative Color&Continents

DIY • Abschminkpads nähen – Upcycling aus Stoffresten

Auch im Bad und in meinem Kulturbeutel tut sich seit langem einiges in Sachen Nachhaltigkeit und Zero Waste.
Die Waschtasche für meine Reisen ist generell sehr minimalistisch ausgestattet, da ich mit wenigen Pflegeprodukten auskomme und mich unterwegs selten bis gar nicht schminke. Meistens beschränkt sich das unterwegs wie auch im Alltag auf Wimperntusche.

Aber um die ab und zu benutze Wimperntusche ohne Verwendung von herkömmlichen Abschminktüchern und -pads zu entfernen, habe ich mir aus verschiedenen Stoffresten wiederverwendbare Abschminkpads genäht.
Die nachhaltige Alternative zu Einweg-Abschminkpads eignet sich aber nicht nur zum Abschminken, sondern natürlich auch generell zum Reinigen und Pflegen der Haut.


Als Inspiration: Welche Produkte sich in meiner Reisewaschtasche befinden, kannst du in meiner Kulturbeutel Packliste nachlesen:


Alternative zum Selbermachen

Hier habe ich dir eine wiederverwendbare Alternativen zu herkömmlichen Wattepads verlinkt, wenn du keine Zeit oder keine Materialien hast, dir Abschminktpads selber zu nähen.

Du brauchst:

• Stoff aus Baumwolle
• Baumwoll-Molton
• Nähmaschine
• Garn
• Schere
• Stift

Ich habe für meine Abschminkpads verschiedene Stoffreste verwendet, die alle aus 100% Baumwolle bestehen, da ich viel Wert auf natürliche Materialien und Resteverwertung setze.
Ein altes Baumwollhemd, eine alte Molton-Matratzenauflage aus 100% Baumwolle und Reste vom Kürzen meiner Bettwäsche dienten als Stofflieferanten für meine DIY-Abschminkpads.

Du hast bestimmt auch irgendwo zuhause noch Stoffreste oder ausrangierte Klamotten aus 100% Baumwolle herumliegen, die sich perfekt dafür eignen zu Abschminkpads verarbeitet zu werden. Ansonsten frag doch mal deine Freunde und Familie, bevor du in einen Stoffladen gehst. Irgendwer hat sicherlich Stoffreste für dich.

Alternative Stoffe & Textilien für Abschminkpads

Frottee

Im Internet gibt es viele Anleitungen für Abschminkpads, bei denen ein ausgedientes Handtuch aus Frottee verwendet wird, um die Pads zu nähen. Ich hatte auch schon mal Abschminkpads mit einer Seite aus Frottee genäht, die waren mir allerdings zu grob auf der Haut, aber vielleicht ist das ja was für dich.

Abschminkpads nähen – Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Schneide dir aus dem Baumwollrest und dem Molton jeweils ein Quadrat mit den Maßen 11x11cm aus und lege sie mit den schönen Seiten aufeinander.

Die Maße kannst du natürlich nach belieben variieren, je nachdem wie groß deine Abschminkpäds sein soll.
Ich finde die Größe ziemlich gut. Die Abschminkpads sind nicht zu klein, aber auch nicht so groß wie ein Waschlappen.

Schritt 2

Nähe die beiden Stoffteile mit einem Geradstich ringsherum zusammen und lass dabei an einer Seite eine etwa 3-Finger-breite Wendeöffnung

Schritt 3

Wende das Abschminktuch durch die Wendeöffnung, verschließe und fixiere die Wendeöffnung mit einer Nadel oder einer Klammer und steppe mit einem Geradstich ringsherum knappkantig (etwa 3mm) ab.
Damit verschließt du nicht nur die Wendeöffnung sondern dein Abschminktuch bekommt auch eine schöne Kante.

Fertig ist dein Abschminktuch.
Um es nicht jeden Tag waschen zu müssen, bietet es sich an einen kleinen Vorrat an Abschminkpads zu nähen. Das ist nicht nur zuhause, sondern auch auf Reisen sehr praktisch.

Mögliche Erweiterung

Et voilà: DIY Abschminkpads selbst genäht

Reinigung der Abschminkpads

Um deine selbst genähten Abschminkpads zu reinigen, kannst du die Pads bei 60 Grad in der Waschmaschine waschen. Dabei sollten alle Bakterien abgetötet werden.

Aufbewahrung der Abschminkpads

Zur Aufbewahrung der Abschminkpads im Badezimmer eignen sich leere Gläser, kleine Körbchen mit und ohne Deckel oder kleine Pappschachteln.

Für die Aufbewahrung unterwegs macht sich ein kleines Täschchen für die Abschminkpads ziemlich gut.

Lass deiner Kreativität freien Lauf und DO IT YOURSELF!
Viel Spaß beim Selbermachen!

Alles Liebe!

Sara

Zeige mir dein nachgemachtes DIY gerne auf Instagram mit dem Hashtag #colorandcontinentsDIY , verlinke mich, schicke mir ein Bild per Mail an colorandcontinents@gmail.com oder auch per Brieftaube. Egal auf welchem Weg, ich freu mich drauf!

Teile deine Gedanken:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.