Werbung für BAUFIX: DIY-Kommode im Shabby Chic Antik-Look

Einsam und leer stand diese Kommode jahrelang in meinem Zimmer herum. Besonders schön war sie nicht und mein kläglicher Versuch ihr neues Leben einzuhauchen und sie dem Stil meines Zimmers anzupassen, scheiterte. Was hab ich mir dabei auch gedacht, weiße Wandfarbe auf die Holz-Kommode zu malen? Mein junges und naives Ich hätte es sich auch vorher denken können, dass das nicht sonderlich toll wird.

Nun durfte ich mit dem BAUFIX Shabby Chic Antik Lack einen neuen Versuch starten, diese alte und nutzlose Kommode zu neuem Leben zu erwecken.

Mit dieser DIY-Anleitung zeige ich dir heute, wie du aus einer alten Kommode, die eigentlich ihr Leben schon hinter sich hat, zu dem Hingucker in deinem Zimmer machst.

Die Arbeitsschritte lassen sich natürlich auch auf andere Möbelstücke wie Stühle, Tische oder Regale übertragen.

Du hast die Wahl

Bei dem BAUFIX Shabby Chic Antik Lack kannst du zwischen 4 verschiedenen Farben wählen:

Neben vintage grün und antikgrau, gibt es den Shabby Chic Antik Lack noch in himmelblau und altweiß.

Außerdem hast du die Wahl zwischen 4 verschiedenen Looks, mit denen du dein Möbelstück aufbereiten kannst.

„Clean Look“: Wunschfarbe lasierend oder deckend und im Anschluss das Antik-Öl hell auftragen.

„Vintage Look“: Wunschfarbe lasierend oder deckend und im Anschluss das Antik-Öl dunkel auftragen.

„Used Look“: Wunschfarbe lasierend oder deckend auftragen, Ecken und Kanten anschleifen und zum Schluss das Anti-Öl hell oder dunkel auftragen.

„Distressed Look“: Wunschfarbe deckend auftragen, mit zweiter Wunschfarbe Farbakzente setzten, Ecken und Kanten anschleifen und am Ende das Antik-Öl hell oder dunkel auftragen.

kommode-weltkarte-welt-karte-weltkartenmotiv-motiv-antik-look-vintage-diy-baufix-antiklack-lack-diyblog-do-it-yourself-blog-color-and-continents-colorandcontinents-colorcontinents-2

DIY: Kommode im Antik-Look mit Weltkartenmotiv

Du brauchst

• eine alte Kommode (85,5cm x 88,5cm x 51cm)

BAUFIX Flach-Pinsel

BAUFIX Shabby Chic Antik Lack vintage grün

• BAUFIX Shabby Chic Antik Lack antikgrau

BAUFIX Shabby Chic Antik-Öl dunkel

• alte Klamotten

• Malerfolie

• Schleifpapier 80

• Kreppband

• Schere

• Klebestift

Dupli-Color Bronze-Spray (*)

Vorlage Weltkarte


Packen wir es an!

kommode-abkleben-antik-look-vintage-diy-baufix-antiklack-lack-diyblog-do-it-yourself-blog-color-and-continents-colorandcontinents-colorcontinents

Schritt 1

Decke den Boden und alles was nicht mit Farbe in Berührung kommen soll mit Malerfolie ab und ziehe dir am Besten alte Klamotten an, die dreckig werden können. Auch wenn du dir noch so viel Mühen gibst, glaub mir, du malst dich trotzdem an.

Befreie deine Kommode von Staub und Dreck und klebe alle Stellen ab, die nicht bepinselt werden sollen.

Vergiss die Schienen der Schubläden nicht abzukleben, damit ich sie sich auch nach dem Anstrich immer noch problemlos in die Kommode schieben lassen.

kommode-streichen-antik-look-vintage-diy-baufix-antiklack-lack-diyblog-do-it-yourself-blog-color-and-continents-colorandcontinents-colorcontinents

Schritt 2

Trage die erste Schichte BAUFIX Shabby Chic Antik Lack in vintage grün überall außen auf die Kommode auf und lass die Farbe anschließend 2-4 Stunden trocknen.

kommode-streichen-zwei-antik-look-vintage-diy-baufix-antiklack-lack-diyblog-do-it-yourself-blog-color-and-continents-colorandcontinents-colorcontinents

Schritt 3

Setze auf deiner Kommode Akzente mit dem BAUFIX Shabby Chic Antik Lack in antikgrau. Trage eine dünne Farbschicht auf die Kommodenbeine und die seitlichen Balken auf.

Damit erzielst du einen super coolen Look. Die vintage grüne Farbschicht schimmert so nämlich ein wenig durch und es scheint als würde die antikgraue Schicht schon einige Jahre auf der Kommode sein und sich langsam abnutzen.

Lass auch diese Schicht etwa 2-4 Stunden trocknen.

kommode-streichen-oel-antik-look-vintage-diy-baufix-antiklack-lack-diyblog-do-it-yourself-blog-color-and-continents-colorandcontinents-colorcontinents

Schritt 4

Trage das BAUFIX Shabby Chic Antik-Öl dunkel ebenfalls ganz dünn auf die Kommodenbeine und die seitlichen Balken auf, die du im vorherigen Schritt mit dem Antikgrau bemalt hast.

Mit dem Antik-Öl dunkel erzielst du einen noch stärkeren Antik-Effekt und deine Kommode altert vom Aussehen noch einmal um mehrere Jahre.

Ich habe nur die dunkel-gestrichenen Stellen der Kommode mit dem Antik-Öl bestrichen, weil mir das Öl ein Ticken zu dunkel für das vintage grün war und ich es gerne so hell lassen wollte.

kommode-schleifen-antik-look-vintage-diy-baufix-antiklack-lack-diyblog-do-it-yourself-blog-color-and-continents-colorandcontinents-colorcontinents

Schritt 5

Nimm dir das Schleifpapier 80 und gehe damit über die Kanten und Ecken. Jetzt kannst du nach Lust und Laune so viel Farbschichten wieder abschleifen, wie es dir gefällt. Drücke mal mehr und mal weniger doll auf, damit es im Nachhinein richtig schön „used“ aussieht. Stellen nutzen sich schließlich nicht gleich doll ab.

Im Bereich der Griffe und der Ecken solltest du mehr abschleifen, als auf den ebenen Flächen. An diese Stellen wird schließlich oft mit den Händen herum gegrabbelt und Ecken sind ja sowieso anfällig.

Von meiner Kommode haben alle Ecken und Kanten das Schleifpapier mindestens einmal spüren dürfen. Nur die obere Platte der Kommode habe ich ausgelassen. So sieht nur der untere Teil der Kommode abgenutzt und antik aus.

kommode-weltkarte-welt-karte-spruehen-antik-look-vintage-diy-baufix-antiklack-lack-diyblog-do-it-yourself-blog-color-and-continents-colorandcontinents-colorcontinents

Schritt 6

Zu guter Letzt schnappst du dir meine Weltkarten-Vorlage.
Drucke sie auf ein Din A4 Blatt, schneide diese aus und klebe sie mit ganz wenig Kleber in die Mitte deines mittleren Schubfaches.

Sprühe ganz vorsichtig mit dem Dupli-Color Bronze-Spray (*) über die aufgeklebte Weltkarten-Vorlage.

Lass das Spray trocknen und ziehe die Weltkarten-Vorlage von der Schublade ab.

kommode-weltkarte-welt-karte-weltkartenmotiv-motiv-antik-look-vintage-diy-baufix-antiklack-lack-diyblog-do-it-yourself-blog-color-and-continents-colorandcontinents-colorcontinents

Das Bronzene der Weltkarte erinnert ein wenig an Rost, wodurch dem Antik-Look der Kommode nochmal Einer drauf gesetzt wird. Ich finds einfach super cool und die Kommode ist nun ein richtiger Hingucker in meinem Zimmer.


Et voilà

Yeah! Und schon ist die DIY-Kommode im Shabby Chic Antik-Look fertig und bereit alle Augen auf sich zu ziehen.

Die Umwandlung einer Kommode in einen echten Hingucker ist ziemlich zeitintensiv und eine kleine Geduldsprobe für mich gewesen (gerade das Schleifen mit Hand ist ganz schön kräftezehrend). Um auch die vintage grünen Flächen vor Schmutz zu schützen und um die auch mal mit einem Lappen abwischen zu können, hätte ich gerne ein transparentes Öl gehabt, an Stelle des dunklen Öls. Trotzdem bin ich sehr happy mit dem Endergebnis.

Na? Auch Lust bekommen ein altes Möbelstück so richtig schön antik aussehen zu lassen, wie meine Kommode mit dem Weltkartenmotiv?

Dann ran an BAUFIX Antik-Lack, Schleifpapier und Weltkarte und DO IT YOURSELF!

Welche Möbel stehen bei dir einsam und ungebraucht herum, die sich super für dieses DIY eigenen würden und so einen Anstrich gut gebrauchen könnten?

Viel Spaß beim Selbermachen!

Alles liebe!

sara-color-and-continents-reise-blog-diy-reisen-weltenbummler-do-it-yourself-tipps-anleitungen-deko-berichte-upcycling-geschenke

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos.

Ein Kommentar zu „DIY: Kommode im Shabby Chic Antik-Look mit Weltkartenmotiv | Upcycling mit BAUFIX

Teile deine Gedanken:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s