DIY, Weihnachten

DIY: Weihnachtskarte mit Stadtplan gestalten | Upcycling Idee zu Weihnachten

Die Adventszeit hat bereits begonnen und somit auch meine allerliebste Lieblingszeit.  Bei Kerzenschein und weihnachtlicher Musik kann man hervorragend kreativ werden. Zum Beispiel lassen sich dabei wunderbar ein paar liebe Worte zu Papier bringen und man kann seinen Liebsten somit in der Weihnachtszeit eine Freude bereiten. Und ich kann euch versichern, jeder wird sich über deine Weihnachtspost freuen und erst recht, wenn du die lieben Worte mit einer selbstgebastelten Weihnachtskarte verschickst.

weihnachtskarte-diy-weihnachtspost-weihanchten-stadtplan-landkarte-hand-letering-selbermachen-basteln-weihnachtszeit-christmas-weihnachtsbaum-christbaum-stern-6

Damit auch du Weihnachtskarten mit einem Hauch von Fernweh verschicken kannst, zeige ich dir heute mit dieser DIY-Anleitung, wie du tolle und individuelle Upcycling-Weihnachtskarten mit einem Stadtplan und Hand Lettering gestalten kannst. Das coole daran ist: Die Karten sind wirklich schnell gemacht und dazu noch super einfach nachzubasteln.

Den Stadtplan, den ich umgecycelt habe, habe ich von unserem Wochenendtrip nach Kopenhagen mitgebracht. Meine Tipps für ein perfektes Wochenende in Dänemarks Hauptstadt findest du hier.

DIY: Weihnachtskarte mit Stadtplan und Hand Lettering gestalten

weihnachtskarte-diy-weihnachtspost-weihanchten-stadtplan-landkarte-hand-letering-selbermachen-basteln-weihnachtszeit-christmas-weihnachtsbaum-christbaum-stern.jpg

Du brauchst

• Stadtplan oder Landkarte

• Klebestift

• Schere

• Fineliner in schwarz { Ich benutze diese hier (*) }

• Stift in silber

• Bleistift

• buntes Papier


Packen wir es an!

weihnachtskarte-diy-weihnachtspost-weihanchten-stadtplan-landkarte-hand-letering-selbermachen-basteln-weihnachtszeit-christmas-weihnachtsbaum-christbaum-stern-1

Schritt 1

Schneide dir ein Stück aus dem Stadtplan oder der Landkarte aus und zeichne auf die Rückseite ein Dreieck, das in etwa die Form eines Christbaumes hat. Das Dreieck dient nur zur Orientierung und muss daher nicht perfekt aufgezeichnet sein.

weihnachtskarte-diy-weihnachtspost-weihanchten-stadtplan-landkarte-hand-letering-selbermachen-basteln-weihnachtszeit-christmas-weihnachtsbaum-christbaum-stern-2

Schritt 2

Reiße das Dreieck entlang der vorgezeichneten Linie aus dem Stadtplan heraus.
Dabei musst du nicht zwingend genau an der Linie entlang reißen. Ich habe sogar mit Absicht abwechselnd weiter links oder weiter rechts der Linie entlang gerissen.

weihnachtskarte-diy-weihnachtspost-weihanchten-stadtplan-landkarte-hand-letering-selbermachen-basteln-weihnachtszeit-christmas-weihnachtsbaum-christbaum-stern-3

Schritt 3

Reiße das Dreieck nun in Streifen.

weihnachtskarte-diy-weihnachtspost-weihanchten-stadtplan-landkarte-hand-letering-selbermachen-basteln-weihnachtszeit-christmas-weihnachtsbaum-christbaum-stern-4

Schritt 4

Falte ein A5 Blatt zur Hälfte und klebe die Stadtplan-Streifen auf die Vorderseite. Lass zwischen ihnen immer ein bisschen Platz.
Du musst nicht alle Streifen des Stadtplans oder der Landkarte verwenden. Ich habe beispielsweise nur jeden zweiten Streifen verwendet. So wie ich fand, dass es gepasst hat.
Achte darauf, dass du ein bisschen Platz oberhalb des Stadtplan-Baumes für das Hand Lettering lässt (,wenn du eins machen möchtest).

weihnachtskarte-diy-weihnachtspost-weihanchten-stadtplan-landkarte-hand-letering-selbermachen-basteln-weihnachtszeit-christmas-weihnachtsbaum-christbaum-stern-9

Schritt 5 + 6

Schneide dir aus dem bunten Papier einen Weihnachtsstern aus und klebe ihn auf die Spitze deines Christbaumes auf der Vorderseite deiner Weihnachtskarte.

Zuletzt letterst du „Frohe Weihnachten“, „Merry Christmas“, „Frohes Fest“ oder einen anderen netten Spruch oben auf deine DIY-Weihnachtskarte.

Ich habe mich für „Merry Christmas“ entschieden. Das „Merry“ habe ich mit dem silbernen Stift geschrieben und mit Bleistift einen Schatteneffekt gezeichnet. Das „Christmas“ habe ich mit den Tuschestiften von Faber-Castel (den Link findest du oben) mit den Größen „F“ und „XS“ gelettert.

Du kannst das Hand Lettering natürlich auch weglassen und den Christbaum über die ganze Vorderseite deiner DIY-Weihnachtskarte kleben.

Et voilà

weihnachtskarte-diy-weihnachtspost-weihanchten-stadtplan-landkarte-hand-letering-selbermachen-basteln-weihnachtszeit-christmas-weihnachtsbaum-christbaum-stern-10weihnachtskarte-diy-weihnachtspost-weihanchten-stadtplan-landkarte-hand-letering-selbermachen-basteln-weihnachtszeit-christmas-weihnachtsbaum-christbaum-stern-7weihnachtskarte-diy-weihnachtspost-weihanchten-stadtplan-landkarte-hand-letering-selbermachen-basteln-weihnachtszeit-christmas-weihnachtsbaum-christbaum-stern-8

YEAH! Fertig sind die individuellen DIY-Weihnachtskarten und können nun verschickt und verschenkt werden.

Also ran an Schere, Stadtplan und Kleber und DO IT YOURSELF!
Viel Spaß beim Selbermachen!

Alles liebe!

sara-color-and-continents-reise-blog-diy-reisen-weltenbummler-do-it-yourself-tipps-anleitungen-deko-berichte-upcycling-geschenke

Dir gefällt die Idee mit der Weihnachtskarte aus dem Stadtplan und dem Hand Lettering? Du hast dieses DIY sogar nachgemacht?
Dann poste doch ein Foto auf Instagram mit dem Hashtag #colorandcontinentsDIY. Ich freue mich über Bilder genau so sehr wie über ein Kommentar oder eine Email. (:

 

Teile deine Gedanken:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s