tauchen-thailand-koh-tao-tanote-bay-schoenste-bucht-insider-tipp-geheim-tauchbasis-reiseblog-reisebericht-reisetipps-asien
Abenteuer, Asien, Thailand

Thailand: Tauchen und Schnorcheln in der schönste Bucht von Koh Tao

Ob in Island, Kolumbien oder Thailand, es ist jedes Mal etwas ganz Aufregendes und auf verschiedenste Art und Weise besonders und faszinierend in die Unterwasserwelt der Länder abzutauchen, die ich bereise.

Auch während unserer Thailand-Reise hieß es: ab in den Wet Suit und mit Atemregler und Sauerstoff-Flasche bewaffnet, abtauchen in den Golf von Thailand.

Ein beliebtes Tauchgebiet bei Tauchern und die, die es werden wollen ist die Insel Koh Tao vor Thailands Ostküste. Eine ganze Woche haben wir hier verbracht und in der schönsten Bucht der Insel die Unterwasserwelt von Thailand unsicher gemacht.
Welcher Tauchbasis ich mein Vertrauen schenkte und vor allem was ich unter Wasser so gesehen habe, erfährst du in diesem Beitrag.


Die Tanote Bay

tauchen-thailand-koh-tao-tanote-bay-schoenste-bucht-insider-tipp-geheim-tauchbasis
©timsjoeberg – Die Tanote Bay von Koh Tao, Thailand.

Und Trommelwirbel: Darf ich vorstellen? Die schönste Bucht von Koh Tao!

Im Osten der Insel liegt die Tanote Bay. Hier kannst du dich auf deinem Handtuch in der Sonne so richtig braun brutzeln lassen und dabei entspannen oder in die Unterwasserwelt der schönsten Bucht von Koh Tao zu Nemo und seinen Freunden abtauchen.

Es gibt laut unserem Tauchguide in kaum einer anderen Bucht von Koh Tao solch eine Artenvielfalt, wie in der Tanote Bay. Und das beste an dieser Bucht ist, dass du gar nicht weit schwimmen musst, um die vielen, bunten Fische sehen zu können, da sich das Korallenriff direkt vor dem Strand befindet.

-> In welcher Unterkunft wir in der Tanote Bay übernachtet haben, kannst du in meinem Beitrag über die Unterkünfte unserer Thailand-Rundreise nachlesen.


Unsere Tauchbasis

tauchen-thailand-koh-tao-tanote-bay-schoenste-bucht-insider-tipp-geheim-tauchbasis
©timsjoeberg – Tauchen in der Tanote Bay war mit das schönste Erlebnis unserer Thailand-Reise

Schon vor unserer Reise nach Thailand, hatte ich mich darüber informiert, wo es sich auf Koh Tao am besten Tauchen lässt und welche Tauchbasis empfohlen wird. Dabei bin ich auf die deutsche Tauchbasis Calypso gestoßen, die sich direkt am Strand der Tanote Bay befindet.
Ich hätte mir keine bessere Tauchbasis wünschen können.
Top Organisation, top Equipment und auch die lässigen Tauchguides machen das Taucherlebnis zu einem Unvergesslichen. Alles tippitoppi!

Ich waren wirklich so zufrieden, dass ich auf jeden Fall nochmal mit dieser Basis tauchen würden, wenn es mich nochmal nach Koh Tao zum Tauchen verschlagen sollte.


Das Taucherlebnis

Von Bootstauchgängen über Strandtauchgänge bis hin zu Nachttauchgängen bietet die Tauchbasis Calypso alles an.
Zu beginn wurde uns ein Strandtauchgang ein sogenannter „Check Dive“ empfohlen, den wir in einer kleinen Gruppe von 4 Leuten + Guide absolvierten.

Schon beim ersten Tauchgang machte Koh Tao seiner Bedeutung „Schildkröteninsel“ alle Eher. Wir waren noch nicht lange unter Wasser, da tauchte plötzlich eine Schildkröte direkt neben uns an der Felswand auf und knabberte seelenruhig an dieser rum und ließ sich kein Bisschen von uns 5 Tauchern beirren. Oh man, du kannst gar nicht glauben, wie cool das war.

Auch bei unserem zweiten Tauchgang vom Strand aus, hatten wir wieder das Glück eine Schildkröte zu beobachten. Diesmal schwamm sie erst ganz dicht an die Oberfläche, danach wieder zurück an den Meeresgrund und legte sich dann halb unter Korallen und schlief. Hach, einfach viel zu knuffig!

tauchen-thailand-koh-tao-tanote-bay-schoenste-bucht-insider-tipp-geheim-tauchbasis
©timsjoeberg – Die Schildkröte der Tanote Bay

Allerdings kann man vor der Tanote Bay nicht nur Fische oder Schildkröten unter Wasser beobachte. Es gibt weiter draußen ein Katamaran-Wrack an dem sich viele kleine Fische aber auch einige wirklich dicke Propper angesiedelt haben.
Ein bisschen scary war das schon irgendwie, da man rundherum nichts als Blau gesehen hat, aber gleichzeitig auch mega cool.

tauchen-thailand-koh-tao-tanote-bay-schoenste-bucht-insider-tipp-geheim-tauchbasis
©timsjoeberg – Das Katamaran-Wrack in der Tanote Bay

Schnorcheln in der Tanote Bay

tauchen-thailand-koh-tao-tanote-bay-schoenste-bucht-insider-tipp-geheim-tauchbasis
©timsjoeberg – Die vielen, bunten Fische der Tanote Bay

In der Tanote Bay muss man nicht zwingend mit Flasche und Atemregler abtauchen, um die vielen, bunten Fische der Bucht zu sehen. Es reicht durchaus aus mit Maske und Schnorchel (oder halt auch nur mit Maske 😉 ) an der Oberfläche zu schwimmen und von dort aus die Unterwasserwelt zu beobachten. Das ist sogar fast schöner, als ganz abzutauchen, da man die Farben von der Wasseroberfläche aus so viel besser sehen kann, als in tieferen, weiter hinten gelegenen Gebieten.

Überall entlang des Strandes, kannst du dir Maske und Schnorchel für ein bisschen Geld ausleihen (oder du bringst ganz einfach deine eigene Ausrüstung mit). Nur auf Flossen musst du verzichten. Wegen des Flossenverbots zum Schutz der Korallen, kannst du diese dort nirgends ausleihen.

-> Noch ein Tipp am Rande: Zieh dir unbedingt ein T-Shirt an, wenn du schnorchelst. Damit vermeidest du unschönen Sonnenbrand auf deinem Rücken.


Noch mehr Impressionen vom Tauchen auf Koh Tao

tauchen-thailand-koh-tao-tanote-bay-schoenste-bucht-insider-tipp-geheim-tauchbasis
©timsjoeberg – Was man beim Tauchen in der Tanote Bay so sieht.
tauchen-thailand-koh-tao-tanote-bay-schoenste-bucht-insider-tipp-geheim-tauchbasis
©timsjoeberg – Was man beim Tauchen in der Tanote Bay so sieht.
tauchen-thailand-koh-tao-tanote-bay-schoenste-bucht-insider-tipp-geheim-tauchbasis
©timsjoeberg – Was man beim Tauchen in der Tanote Bay so sieht.
tauchen-thailand-koh-tao-tanote-bay-schoenste-bucht-insider-tipp-geheim-tauchbasis
©timsjoeberg – Was man beim Tauchen in der Tanote Bay so sieht.
tauchen-thailand-koh-tao-tanote-bay-schoenste-bucht-insider-tipp-geheim-tauchbasis
©timsjoeberg – Was man beim Tauchen in der Tanote Bay so sieht.
tauchen-thailand-koh-tao-tanote-bay-schoenste-bucht-insider-tipp-geheim-tauchbasis
©timsjoeberg – Was man beim Tauchen in der Tanote Bay so sieht.
tauchen-thailand-koh-tao-tanote-bay-schoenste-bucht-insider-tipp-geheim-tauchbasis
©timsjoeberg – Was man beim Tauchen in der Tanote Bay so sieht.
tauchen-thailand-koh-tao-tanote-bay-schoenste-bucht-insider-tipp-geheim-tauchbasis
©timsjoeberg – Was man beim Tauchen in der Tanote Bay so sieht.

Noch nicht genug? Mehr von unserer Thailand-Reise gibt es hier:

Zu Besuch im Elefantenpark in Chiang Mai – Einmal, aber nicht noch einmal

Chiang Mais Tempel – die 4 beeindruckendsten Heiligtümer der Stadt

Das Land der tausend Tempel in 11 Bildern – ein Fotoalbum

Komplette Kosten unserer 3 Wochen-Rundreise (inkl. Spartipps)

Route und Unterkünfte unserer Rundreise

[inspired by Thailand]| Upcycling: Schmuck-Schale aus einer Kokosnuss einfach selber machen -DIY-

Ein Gedanke zu „Thailand: Tauchen und Schnorcheln in der schönste Bucht von Koh Tao“

Teile deine Gedanken:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s