thailand-tempel-tipps-chiang-mai-bangkok-reise-land-fotos-fotostrecke-fotoreihe-reiseblog-reisebericht-reisetipps-asien-rundreise-reisebegierde
Abenteuer, Asien, Thailand

Thailand: Chiang Mais Tempel | die 4 beeindruckendsten Heiligtümer der Stadt

Wenn dir heilige Gebäude die Sprache verschlagen, ja, dann bist du mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit in Chiang Mai gelandet. Über 300 Tempel sollen in ganz Chiang Mai zu finden sein und die Tempel, die ich besucht habe, haben mir jedes Mal den Sprache verschlagen. In diesem Beitrag findest du meine persönlichen Favoriten.

Der Versteckte – Wat Lok Molee

IMG_0824
Wat Lok Mo Li – Chiang Mai

An der Nordseite der Altstadt von Chiang Mai, versteckt hinter einer bewachsenen Mauer steht der Wat Lok Mo Li und versprüht seinen ganz eigenen Charme. Er hebt sich durch sein vergleichsweise schlichtes Aussehen und die gedeckten Farben von vielen anderen Tempeln der Stadt ab. Das jahrhundertealte Gelände so wie das ebenfalls uralte Gebäude kann man gemütlich erkunden, denn dieser ist nicht ganz so überlaufen, wie andere Tempel in Chiang Mai.

Der Bissige – Wat Phra Singh

IMG_0742
Wat Phra Singh – Chiang Mai

Direkt im Zentrum von Chiang Mai steht der Wat Phra Singh. Das Hauptportal wird von steinernen Löwen bewacht und liegt direkt an der Hauptstraße, die einmal quer durch Chiang Mais quadratischen Stadtkern geht. Noch beeindruckender als die Löwen, ist der goldene Chedi, dessen Sockel Elefanten verzieren.

Der Zerfallene – Wat Chedi Luang

Tempel Chiang Mai
Wat Chedi Luang – Chiang Mai

Trotz des unfertigen und zerfallenen Aussehens, das durch ein Erdbeben entstand, ist der Wat Chedi Luang ein beeindruckendes Gebäude. Ebenso interessant und sehenswert ist der Viharn der Anlage. Hier konnten wir Mönchen beim Beten zuschauen und die einzigartige Atmosphäre in der Versammlungshalle genießen.

Der Pompöse – Wat Phrathat Doi Suthep

Tempel Thailand
Wat Phra That Doi Suthep – Chiang Mai

Mit der schönsten Tempel, den wir besucht haben, ist der Wat Phra That Doi Suthep etwas außerhalb von Chiang Mai. Hoch oben auf einem Berg steht das goldene Juwel und strahlt mit der Sonne nur so um die Wette. Nicht nur das Gebäude an sich ist atemberaubend, sondern auch der Blick über Chiang Mai ist mega.

Noch nicht genug? Mehr von unserer Thailand-Reise gibt es hier:

• Strand-Hopping Koh Phangan – mit dem Moped zu den schönsten Stränden der Insel

• Koh Phangans schönster Strand – der ultimative Bottle Beach Guide

Tauchen und Schnorcheln in der schönste Bucht von Koh Tao

Zu Besuch im Elefantenpark in Chiang Mai – Einmal, aber nicht noch einmal

• Das Land der tausend Tempel in 11 Bildern – ein Fotoalbum

• Komplette Kosten unserer 3 Wochen-Rundreise (inkl. Spartipps)

• Route und Unterkünfte unserer Rundreise

• [inspired by Thailand]| Upcycling: Schmuck-Schale aus einer Kokosnuss einfach selber machen -DIY-

2 Gedanken zu „Thailand: Chiang Mais Tempel | die 4 beeindruckendsten Heiligtümer der Stadt“

  1. Chiang Mai muss einfach so toll sein und ich glaube dort herrscht eine ganz tolle Atmosphäre ! Ich war auch vor zwei Jahren in Thailand, leider habe ich zeitlich nicht mehr in den Norden geschafft. Seitdem sage ich mir immer wieder, dass ich mal zurück kommen muss… Und der Artikel bestärkt mich auch wieder darin! 🙂

    1. Hey Vanessa, danke für deinen Kommentar. 🙂 Welche Orte hast du während deiner Thailandreise besucht? Chiang Mai ist wirklich so eine tolle Stadt! Ich habe mich direkt in sie verliebt. Ich kann es dir wirklich nur and Herz legen dort einmal hin zu reisen. 🙂
      Liebe Grüße
      Sara 🙂

Teile deine Gedanken:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s