Wir sind zurück! 3 Wochen waren wir in Thailand unterwegs und ich wäre am liebsten noch viel, viel länger dort geblieben. Obwohl wir viele, schöne Ecken von Thailand gesehen haben, haben wir noch lange nicht alles gesehen, was dieses beeindruckende Land zu bieten hat.
In diesem Beitrag erfährst du wie unserer Reiseroute aussah und in welchen Unterkünften wir während unserer Rundreise unter gekommen sind.

Unsere Route auf einen Blick

thailand-karte-mit-route

Um von einem zum anderen Ort zu kommen, sind wir mit AirAsia günstig und schnell innerhalb Thailands von A nach B gekommen. Die günstigere und umweltfreundlichere Variante wäre der Nachtbus oder der Nachzug gewesen. Im Nachhinein hätten wir darüber gerne länger nachgedacht und uns für eine der anderen Variante entschieden. Einerseits der Umwelt zu Liebe und andererseits dem Portmonee zu Liebe.

Drei mal sind wir während unserer Reise innerhalb Thailands geflogen:

  1. Bangkok -> Chiang Mai
  2. Chiang Mai -> Surat Thani (weiter mit Bus und Fähre nach Koh Tao und Koh Phangan)
  3. Surat Thani -> Bangkok

-> Die genauen Kosten für die jeweiligen Flüge und meine Spartipps für deine Thailand Rundreise findest du in meiner kompletten Kostenübersicht.


Unsere Route Step by Step

Start der Rundreise: Bangkok

thailand-route-3-wochen-rundreise-asien-reisetipps-unterkuenfte-routenplanung-planung-tipps-unterkunft-reiseroute-bangkok-chiang-mai-koh-tao-koh-phangan-reiseblog-colorandcontinents-10
Blick aus unserem Hotelzimmer auf den Chao Phraya und die Skyline von Bangkok

Tag 1 bis 4

Laut. Dreckig. Wuselig.

Das waren die ersten Eindrücke, die ich von Bangkok hatte. In den ersten Tagen unserer Thailand Rundreise kamen Bangkok und ich einfach nicht zusammen. Aber voran es genau lag, kann ich gar nicht sagen.
Drei Nächte haben wir in Thailands Hauptstadt verbracht und war mir noch ziemlich unsicher, was ich davon halten sollte, dass wir das Ende unserer Reise auch hier verbinden wollten.


#2 Chiang Mai

thailand-route-3-wochen-rundreise-asien-reisetipps-unterkuenfte-routenplanung-planung-tipps-unterkunft-reiseroute-bangkok-chiang-mai-koh-tao-koh-phangan-reiseblog-colorandcontinents-09
Chiang Mai – die Stadt, an die ich mein herz verlor

Tag 4 bis 8

Die Stadt, an die ich mein Herz verlor.

Die nächste vier Tage unserer Reise verbrachten wir im Norden von Thailand. In einer Stadt, in die ich mich ein bisschen verknallt habe. In Chiang Mai. Menschen, die so viel Ruhe und Gelassenheit ausstrahlen. Unzählige Tempel, die mich jedes Mal aufs Neue mit ihrer Pracht und Einzigartigkeit geflasht haben. Selten so eine angenehme Atmosphäre gespürt, wie in dieser Stadt. Chiang Mai, du bist der Hammer! Und eins ist sicher: es wird nicht mein letzter Besuch gewesen sein!

• Zu Besuch im Elefantenpark in Chiang Mai – meine Erfahrung

• Chiang Mai Tempel – die 4 beeindruckendsten Tempelanlagen der Stadt


#3 Koh Tao

thailand-route-3-wochen-rundreise-asien-reisetipps-unterkuenfte-routenplanung-planung-tipps-unterkunft-reiseroute-bangkok-chiang-mai-koh-tao-koh-phangan-reiseblog-colorandcontinents-05
Entspannen und abtauchen auf Koh Tao

Tag 8 bis 15

Das Paradies im Golf von Thailand

Das Paradies für Taucher und die, die es werden wollen. Über dir. Unter dir. Neben dir. Überall wimmelt es nur so von bunten Fischen, während du gemütlich durch die Unterwasserwelt von Koh Tao schwebst.
Welche Bucht von Koh Tao die schönste zum Tauchen und Schnorcheln ist und welche Tauchbasis ich euch empfehlen kann, erfährst du hier:

• Tauchen und Schnorcheln in der schönste Bucht von Koh Tao


#4 Koh Phangan

thailand-route-3-wochen-rundreise-asien-reisetipps-unterkuenfte-routenplanung-planung-tipps-unterkunft-reiseroute-bangkok-chiang-mai-koh-tao-koh-phangan-reiseblog-colorandcontinents-08
© Tim Sjöberg – einsame Strände auf Koh Phangan

Tag 15 bis 19

Die Insel der wunderschönen Strände

Koh Phangan hat wunderschöne, weiße Sandstrände und lässt sich spitzenmäßig mit dem Roller erkunden. Die Strände laden einen förmlich ein runter zu kommen, zu entspannen und einfach nur zu genießen.
Welche die schönsten Strände auf Koh Phangan sind und warum du für den schönsten von allen Stränden besser Wanderboots statt Flip Flops tragen solltest, erfährst du in diesen Beiträgen:

• Thailand: Koh Phangans schönster Strand – Infos und Tipps zum Bottle Beach

• Thailand: Strand-Hopping auf Koh Phangan – mit dem Moped zu den schönsten Stränden der Insel


#5 Bangkok

thailand-route-3-wochen-rundreise-asien-reisetipps-unterkuenfte-routenplanung-planung-tipps-unterkunft-reiseroute-bangkok-chiang-mai-koh-tao-koh-phangan-reiseblog-colorandcontinents-07
© Tim Sjöberg – Reizüberflutung in China Town in Bangkok

Tag 19 bis 21

Beim zweiten Besuch hat Bangkok die Chance schon besser genutzt, mich von sich zu überzeugen. Bangkok wird zwar nicht meine Lieblingsstadt dank chaotischem Verkehr, stickiger Luft, drückender Hitze und Dreck, aber dennoch hat es sich die Reise hierher gelohnt und wir hatten hier einen schönen Rundreise Abschluss.

Vor allem wenn es dunkel wurde, hatte Bangkok etwas besonderes, etwas gemütliches, etwas entspanntes an sich. Wenn die Tempel und Paläste schön erleuchtet waren und sich das rege Treiben auf dem Chao Phraya (der bei Nacht gar nicht so dreckig aussah, wie er bei Tage wirklich war) beruhigt hatte, dann konnte Bangkok richtig entspannt sein.

Und China Town. Durch China Town solltest du auch unbedingt durch schlendern, wenn es dich einmal nach Bangkok treibt! Reizüberflutung und geiles Street Food auf einmal. Der Hammer!


Unsere Unterkünfte

5 verschiedene Hotels konnten wir auf unserer gesamten Thailand Rundreise für kurze Zeit unser Zuhause nennen. Wir hätten auf jeden Fall günstiger in Hostels unter kommen können, aber wir wollten uns einfach mal was gönnen. Das darf man schließlich auch mal.

Gebucht habe ich alle Unterkünfte über booking.com von Deutschland aus, da wir nur 3 Wochen Zeit hatten und gerne alles vorher in Sack und Tüten haben wollten, um uns vor Ort voll und ganz auf das Land  konzentrieren zu können.

Alle Preise für die einzelnen Unterkünfte hab ich dir auch nochmal ganz übersichtlich in meiner kompletten Kostenübersicht aufgelistet.

#1 Bangkok – Baan Wanglang Riverside

thailand-route-3-wochen-rundreise-asien-reisetipps-unterkuenfte-routenplanung-planung-tipps-unterkunft-reiseroute-bangkok-chiang-mai-koh-tao-koh-phangan-reiseblog-colorandcontinents-01
Das Baan Wanglang Riverside Hotel direkt am Chao Phraya in Bangkok

Die ersten drei Nächte unserer Thailand Rundreise haben wir im Baan Wanglang Riverside Hotel in Bangkok verbracht. Ein gemütliches Doppelbettzimmer mit kleinem Bad (in dem es am Tag so heiß war, wie in einer Sauna) und einem Balkon mit Blick auf den Chao Phraya (wunderschön bei Nacht).

Wir zahlten:

48,15€ / Nacht in einem Doppelzimmer (inkl. Frühstück)


#2 Chiang Mai – Goldenbell Hotel

thailand-route-3-wochen-rundreise-asien-reisetipps-unterkuenfte-routenplanung-planung-tipps-unterkunft-reiseroute-bangkok-chiang-mai-koh-tao-koh-phangan-reiseblog-colorandcontinents-06
© Tim Sjöberg – der Pool des Golden Bell Hotel in Chiang Mai

Mein Lieblingshotel der ganzen Reise war definitiv das Golden Bell Hotel in Chiang Mai.
Hier bezogen wir für 4 Tage ein Doppelzimmer mit Bad und fühlten uns richtig wohl. Das Personal war super freundlich und der Saturday Night Market war direkt um die Ecke.

Wir zahlten:

40,85€ / Nacht in einem Doppelzimmer (inkl. Frühstück)


#3 Koh Tao – Tanote Villa Hill

thailand-route-3-wochen-rundreise-asien-reisetipps-unterkuenfte-routenplanung-planung-tipps-unterkunft-reiseroute-bangkok-chiang-mai-koh-tao-koh-phangan-reiseblog-colorandcontinents-04
der Blick aufs Meer vom Pool des Tanote Villa Hill auf Koh Tao

Das Tanote Villa Hill auf Koh Tao war das Hotel, in dem wir uns auf unserer Rundreise am längsten aufgehalten haben. Der Weg vom Hotel zum Strand (eine ziemlich lange Brücke aus vielen verschiedenen Holzbrettern und Ästen zusammengezimmert) war jedes Mal aufs Neue ein Abenteuer.

Wir zahlten:

69,10€ / Nacht in einem Doppelzimmer mit Gartenblick (inkl. Frühstück)


#4 Koh Phangan – Bluerama

thailand-route-3-wochen-rundreise-asien-reisetipps-unterkuenfte-routenplanung-planung-tipps-unterkunft-reiseroute-bangkok-chiang-mai-koh-tao-koh-phangan-reiseblog-colorandcontinents-03
Sonnenuntergang genießen vom Infinity Pool des Bluerama auf Koh Phangan

Im Bluerama auf Koh Phangan haben wir in einer kleinen Hütte mit Blick aufs Meer unseren letzten 4 Insel-Nächte verbracht. Das Highlight dieser Unterkunft war der Infinity-Pool, aus dem wir tolle Sonnenuntergänge genießen konnten.

Wir zahlten:

69,86€ / Nacht in einer Hütte mit Blick aufs Meer (leider ohne Frühstück, dafür mit einer tollen Sicht auf den Sonnenuntergang)


#5 Bangkok – Navalai River Resort

thailand-route-3-wochen-rundreise-asien-reisetipps-unterkuenfte-routenplanung-planung-tipps-unterkunft-reiseroute-bangkok-chiang-mai-koh-tao-koh-phangan-reiseblog-colorandcontinents-02
lila Wolken beim Sonnenuntergang in Bangkok mit Blick auf den Chao Phraya

Das Navalai River Resort lag wie das Baan Wanglang direkt am Chao Phraya in Bangkok.
Auch hier hatten wir ein schönes, sauberes Zimmer mit Balkon und Blick auf den Fluss.

Wir zahlten:

100,53€ / Nacht in einem Doppelzimmer mit Riverview (leider ohne Frühstück)

Noch nicht genug? Dann gibts hier noch mehr Beiträge von unserer Thailand Rundreise:

• Koh Phangans schönster Strand – Infos und Tipps zum Bottle Beach

• Strand-Hopping auf Koh Phangan – mit dem Moped zu den schönsten Stränden der Insel

• Tauchen und Schnorcheln in der schönste Bucht von Koh Tao

• Zu Besuch im Elefantenpark in Chiang Mai – meine Erfahrung

• Chiang Mai Tempel – die 4 beeindruckendsten Tempelanlagen der Stadt

• Die kompletten Kosten unserer 3 Wochen-Rundreise (inkl. Spartipps)

• Thailand: Das Land der tausend Tempel in 14 Bildern | ein Fotoalbum

• DIY: Upcycling Schmuck-Schale aus einer Kokosnuss einfach selber machen {inspired by Thailand}

2 Kommentare zu „Thailand: Route und Unterkünfte unserer 3 Wochen Rundreise

Teile deine Gedanken:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.